App store app herunterladen

Im Januar 2017 kam Apple einer Aufforderung der chinesischen Regierung nach, die chinesische Version der App der New York Times zu entfernen. Dies folgte auf die Bemühungen der Regierung im Jahr 2012, die Website der Times zu blockieren, nachdem Geschichten über versteckten Reichtum unter Familienmitgliedern des damaligen Chinesischen Staatschefs Wen Jiabao veröffentlicht wurden. [195] In einer Erklärung sagte ein Apple-Sprecher den Medien, dass “wir darüber informiert wurden, dass die App gegen lokale Vorschriften verstößt”, ohne jedoch zu präzisieren, welche Vorschriften gelten, und fügte hinzu: “Als Ergebnis muss die App aus dem China App Store entfernt werden. Wenn sich diese Situation ändert, wird der App Store die New York Times App wieder zum Download in China anbieten.” [196] Im darauffolgenden Juli wurde berichtet, dass Apple begonnen hatte, Inserate in China für Apps zu entfernen, die staatliche Internetzensurrichtlinien und neue Gesetze umgehen, die VPN-Dienste (Virtual Private Network) einschränken. [197] [198] Apple gab eine Erklärung heraus, in der erklärt wurde, dass die App-Entfernungen darauf zurückzuführen seien, dass Entwickler sich nicht an neue Gesetze in China hielten, die eine staatliche Lizenz für Unternehmen verlangten, die VPNs anbieten, und dass “diese Apps in allen anderen Märkten, in denen sie Geschäfte tätigen, weiterhin verfügbar sind”. [199] [200] In einem Gewinnaufruf im folgenden Monat ging Cook auf die jüngsten Nachrichten ein und erklärte: “Wir würden die Apps natürlich lieber nicht entfernen, aber wie in anderen Ländern folgen wir dem Gesetz, wo immer wir Geschäfte machen”. [201] Neben VPN-Diensten wurden 2017 auch eine Reihe von Internet-Anruf-Apps, darunter Microsofts Skype, aus dem chinesischen App Store entfernt, wobei Apple der New York Times mitteilte, dass diese neuen Apps ähnlich wie die VPN-Apps auch gegen lokales Recht verstießen. Microsoft erklärte BBC News, dass seine Skype-App “vorübergehend entfernt” worden sei und dass es “daran arbeite, die App so schnell wie möglich wieder einzurichten”,[202] obwohl viele Nachrichtenagenturen über die verstärkten Anstrengungen und den Druck der chinesischen Regierung berichteten, die Freiheit des Internets zu knacken. [203] [204] [205] [206] Im September 2015 wurde entdeckt, dass “Hunderte” von Apps, die im App Store eingereicht und genehmigt wurden, XcodeGhost, eine bösartige Version der Xcode-Entwicklungssoftware, nutzten. Die Probleme veranlassten Apple, infizierte Apps aus dem Store zu entfernen und eine Erklärung abzugeben, dass es “mit den Entwicklern zusammenarbeitet, um sicherzustellen, dass sie die richtige Version von Xcode verwenden”.

[175] [176] [177] Eine Sicherheitsfirma veröffentlichte später Listen infizierter Apps, darunter eine reine China-Version von Angry Birds 2, CamCard, Lifesmart, TinyDeal.com und WeChat. [178] [179] In der Folge erklärte Apple, dass es Xcode in bestimmten Regionen außerhalb der Vereinigten Staaten schneller herunterladen würde[180] und kontaktierte alle Entwickler, um sicherzustellen, dass sie den Code nur aus dem Mac App Store oder der Apple-Website herunterladen, und stellte eine Codesignatur bereit, mit der Entwickler testen können, ob sie eine manipulierte Version von Xcode ausführen. Ich komme aus den USA und verbringe derzeit Zeit in Mexiko. Meine Bank- und Kreditkartenrechnungsadressen befinden sich in den USA. Während in Mexiko ist es notwendig, Die Stores (innerhalb der App) zu wechseln und im Mexiko Online Apple Store einzukaufen. Als ich jedoch versuchte, meinen Kauf abzuschließen, stellte ich fest, dass mein Rechnungsadressenland in Mexiko geändert worden war, ohne dass es richtig wiedergeben konnte, dass meine Rechnungsadresse in den USA war, in denen ich bereits Einkäufe getätigt habe, während ich in Mexiko eine US-Rechnungsadresse hatte, also scheint dies ein aktuelles Update-Problem zu sein. Leider, weil alle physischen Speicher wegen des Coronavirus geschlossen sind, scheint es keine Alternative zu geben. Im Dezember 2017 gab Apple bekannt, dass Entwickler Anwendungen für vorbestellerung anbieten können, damit sie Apps zwischen 2 und 90 Tagen vor der Veröffentlichung im Store sichtbar machen können.

[56] [57] Der App Store ist eine digitale Distributionsplattform, die von Apple Inc. für mobile Apps auf ihrem iOS-Betriebssystem entwickelt und gepflegt wird. Der Store ermöglicht es Benutzern, Apps zu durchsuchen und herunterzuladen, die mit Apples iOS-Software-Entwicklungskit entwickelt wurden.